Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Aktivitäten des Schulfördervereins

 

Ingmar Stadelmann spendierte Tischtennisplatte

Am 26.09.2017 besuchte auf Einladung des Fördervereines und des Jahn-Gymnasiums der ehemalige Jahn-Schüler Ingmar Stadelmann seine Schule. Der inzwischen als Radiomoderator, beim Fernsehen und auf der Bühne bekannte Comedian hatte im Frühjahr 2017 bei einer Spielshow im Fernsehen einen Geldbetrag gewonnen und diese dem Förderverein des Jahn-Gymnasiums gespendet.

Bildquelle: Jens Heymann, Altmark-Zeitung

Nach einer Gesprächsrunde mit einer Schulklasse weihte dann draußen Ingmar Stadelmann die von ihm spendierte Tischtennisplatte ein, in dem er Sie mit einer eigens angefertigten Plakete versah. Als Dankeschön erhielt er neben einem Baumkuchen und einer goldenen Tischtenniskelle von der Schule auch das neue T-Shirt des Fördervereines,
mit der bitte,
es bei seinem Auftritt im Rahmen seiner Tournee in Salzwedel zu tragen. Das hat er auch getan.

Vielen Dank noch einmal an Ingmar Stadelmann.

Merken

Weg der Zitate zum Tag des Friedhofs am 17. September 2017

Für den 3. Gedenkstein zum entstehenden "Weg der Zitate" auf dem Altstädter Friedhof in Salzwedel wurde der Entwurf von Pauline Simon (jetzige 12. Klasse) ausgewählt.

"Deine Schritte sind verstummt, doch die Spuren deines Lebens bleiben"

Ein Zitat unbekannter Herkunft, das Pauline Simon grafisch umsetzte und vom Steinmetzmeister Eichenberg aus Kalbe/M. in Stein gehauen wurde.

 

 

Der Stein wurde zum "Tag des Friedhofes" am 17.September enthüllt und Pauline Simon für Ihren Entwurf von der Friedhofsverwaltung geehrt.                                                                                                               (hier mehr)

Auch der Förderverein des Jahn-Gymnasiums gratulierte nachträglich mit einem Gutschein zu dieser Leistung.



Bildquelle: Harry Güssfeld, Altmark-Zeitung

Merken

Merken

Pokal für die sportlich wertvollste Leistung
zum 35. Jahnsportfest

Der Förderverein hat auf dem 35. Jahnsportfest Sixten Haak mit einem Pokal für die sportlich wertvollste Leistung ausgezeichnet, der in seiner Altersklasse M16/17 den Speer 47,50 m weit warf.

                                        Bild Altmarkzeitung /Renee Sensenschmidt

Merken

Auszeichnung von Abiturienten am 17.06.2017

               

Durch den Vorsitzenden des Fördervereines Roger Schultz und das Mitglied des Vorstandes Rainer Aschmann wurden im Rahmen der feierlichen Übergabe der Abiturzeugnisse 2017 die ehemaligen Schülerinnen und Schüler Johannes Frenkel, Jonas Schulz, Simon Rodewohl, Martin Wienecke für ihre sportlichen Leistungen im Bereich Leichtathletik, Lea Sophie Jäger, Anita Jordan, Una Nagel, Isabellea Höft, Julika Granse für ihre sportlichen Leistungen im Bereich Leichtathletik und Volleyball sowie Erik Winkler und Robert Haß für ihre sportlichen Leistungen im Bereich Volleyball geehrt.

Die ehemalige Schülerin Paula Falkenhagen wurde durch den Förderverein für Ihre im Rahmen der langen Mitgliedschaft bei der Tanzgruppe "Unique" erreichten Leistungen geehrt.

Für sein herausragendes Geschichtsabitur wurde der ehemalige Schüler Gregor Hoppstock durch den Fördervereinsvorsitzenden Roger Schultz ausgezeichnet.

Bildquelle: Foto-Wiedemann

Merken

Merken

Merken

Bundesfinale Volleyball 2. Mai bis 6. Mai 2017 in Berlin


„… das Bundesfinale in der Sportart Volleyball fand in der Zeit vom 2.Mai bis 6. Mai in Berlin statt. Unsere Mannschaft konnte dort den 15. Platz erreichen. Dieses Ergebnis war für uns zufrieden stellend, da wir in Berlin gegen hochklassige Mannschaften aus den Sportschulen der Bundesrepublik spielen mussten. Unter anderem gegen den deutschen Meister aus Berlin und den Vizemeister aus Dachau. Trotzdem ist diese Veranstaltung für uns als großer Erfolg zu werten, da wir es geschafft haben im Landesfinale die Mannschaft des Sportgymnasiums aus Magdeburg zu besiegen. Des Weiteren ist der Lerneffekt für uns sehr hoch gewesen. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön für die finanzielle Unterstüzung durch den Förderverein.“
Bernd Reuleke

Trailer

Merken

Merken

Merken

Tag der offenen Tür 2017

Der Tag der offenen Tür, vor allem für die zukünftigen 5. Klassen, fand in diesem Schuljahr am 19. Januar 2017 statt.

Der Förderverein wurde durch Herrn Prehm und Herrn Schultz vertreten,
die Interessenten Rede und Antwort standen.

Merken

Taschenregal

Das Taschenregal unter der Treppe im Neubau wurde mit Unterstützung des Fördervereins errichtet.


Außenschachfeld

Das Schachfeld wurde durch Spendenmittel  des Schulfördervereines in der Pflasterung des Pausenhofes eingearbeitet.

schach.jpg

Merken